7 TAGE FÄRÖER IM HOCHSOMMER

NATUR-RUNDREISE

10-20 PERSONEN ZWISCHEN 20 & 39

Sommer 2024
ab 1.349 €

Natur-Rundreise auf den Färöer-Inseln

Gemeinsam mit jungen Leuten in die Natur der Färöer-Inseln auf der My Gap Week Sommerreise: Wir starten in der Hauptstadt Tórshavn, spazieren zu Dörfern und Wasserfällen, essen lokale Spezialitäten, Wandern auf Aussichtsberge, fahren per Boot zu gewaltigen Klippen und verbringen einen Tag bei den Papageitauchern. Es ist die perfekte Woche im perfekten Land.

 

Diese Highlights sind bereits inklusive:

  • Färöer Gruppenreise für 20-39-jährige zur besten Reisezeit
  • Natur-Highlights auf 5 verschiedenen Inseln
  • Durchgängiger deutschsprachiger My Gap Week Guide
  • Traditionelles Abendessen bei lokaler Familie
  • Bootstour zu den Klippen von Vestmanna
  • Bootstour auf die Papageitaucher Insel Mykines
  • Optional: Musik-Festival am Strand
  • 3 & 4 Sterne Hotels und eigene Hütten am Meer

Weitere Informationen findest du in den folgenden Tabs.

Detaillierter Reiseverlauf

11.07.: Willkommen auf den Färöer-Inseln

Nach deiner individuellen Anreise zum Flughafen Vágar geht es erst mal ab in die Hauptstadt Tórshavn. Hier wohnen rund 17.000 der nur gut 50.000 Einwohner des Landes. Die anderen verteilen sich auf insgesamt 17 bewohnte Inseln. Im gemütlichen 4-Sterne Hotel triffst du deinen Reiseleiter und deine Mitreisenden. Gemeinsam ziehen wir los und lernen uns bei einem Glas Føroya Bier kennen.

 

Deine Unterkunft für die nächsten 2 Nächte ist das Hotel Brandan****: Direkt in Tórshavn gelegen sind von hier aus alle Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichbar. Im Hotel gibt es einen Wellnessbereich, in dem man den Sportraum und die Sauna kostenlos und die Hot Pots gegen Gebühr nutzen kann.

An- & Abreise:

Wir wollen die An- und Abreise zu Deiner Gap Week so flexibel und entspannt wie möglich gestalten. Deshalb kannst Du ganz individuell entscheiden wie, wann und von wo aus Deine Reise starten soll.

Klicke hier für weitere Informationen oder schreib uns einfach eine Mail an team@mygapweek.de, um ein unverbindliches Anreise-Angebot zu erhalten.

12.07.: Die Hauptstadt Tórshavn

Wir starten gemütlich in unsere Reise und erkunden erst einmal die kleine und wunderschöne Hauptstadt Tórshavn auf einem Stadtrundgang. Im Anschluss kannst du das Städtchen auf eigene Faust unsicher machen und zur Festung Skansin gehen oder durch die Gassen der Halbinsel Tinganes mit ihren traditionellen und mit Torf gedeckten Häusern schlendern. Oder doch lieber die Sauna im Hotel nutzen? Oder eine Wanderung ins historische Kirkjubøur unternehmen? Alles kann, nichts muss – und abends lassen wir den Tag gemeinsam ausklingen.

Auf einen Blick:

  • Hauptstadt Tórshavn
  • Freizeit für die Stadt oder eine Wanderung nach Kirkjubøur

13.07.: Sightseeing auf Eysturoy

Heute geht es raus in die Natur! Gemeinsam mit unserem örtlichen Busfahrer geht es quer über die Insel Eysturoy. Kleine Fischerdörfer bieten ebenso perfekte Foto-Möglichkeiten wie die wunderschönen Fjorde. Je nach Wind und Wetter spazieren oder wandern wir bei bester Aussicht durch die einsame Natur. Der Naturhafen im abgelegenen Gjögv ist die perfekte Gelegenheit für ein Gruppenfoto. Am frühen Abend biegen wir ab auf die schmale Fjord-Straße zum abgelegenen Dörfchen Elduvík: Hier erwartet Gastgeberin Frida uns schon in ihrem Zuhause zu einem richtig landestypischen Highlight: Beim „Heimablídni“ werden wir mit lokalen Gerichten bekocht (inkludiert)! Abends Check-In in Klaksvik auf der Insel Borðoy: Grandios mitten im Fjord gelegen.

 

Deine Unterkunft für die nächsten 2 Nächte ist das Hotel Klaksvík***: Ein einfaches Hotel direkt am Hafen in einem der schönsten Küstenorte der Färöer.

Auf einen Blick:

  • Sightseeing-Tag je nach Wind und Wetter
  • Küstenorte, Wanderungen, Spaziergänge, Wasserfälle
  • Natur-Hafen von Gjögv
  • „Heimablídni“: Abendessen bei einer lokalen Familie (inkludiert)

14.07.: Vom Wandern und Trinken

Erst einmal ausschlafen und gemütlich frühstücken! Und dann? Heißt es Wanderschuhe schnüren, denn wir machen uns auf zum Gipfel des Hausbergs von Klaksvík: Vom Klakkur aus bietet sich ein unschlagbarer Rundum-Blick. Nach einer Stärkung im Dorf besichtigen wir am Nachmittag dann die Føroya Bjór Brauerei. Dabei wird natürlich auch anständig probiert, so wie sich das gehört. Wenn du möchtest, wird das der Auftakt zum längsten Abend der Reise, denn im Nachbardorf Syðrugøta beginnt heute das G! Festival – mit lokaler Musik, Hot Pots mit Bühnenblick und direkt am Strand gelegen! Kontaktiere uns, wenn du Lust hast das Festival zu besuchen (Aufpreis ca. 100€).

Auf einen Blick:

  • Wanderung auf den Aussichtsberg Klakkur
  • Brauerei Führung bei Føroya Bjór
  • Optional: Besuch des G! Festivals

15.07.: Highlights ohne Ende auf Streymoy und Vágar

Heute jagt ein Highlight das nächste! Mit unserem Bus geht es auf die Insel Streymoy, wo nicht nur der typisch Färöesische Mix aus Meer, Fjorden und Dörfern auf uns wartet, sondern auch ein Bootsausflug zu den spektakulären Klippen von Vestmanna (inkludiert!). Weiter geht’s auf die Insel Vágar. Hier wandern wir zum Aussichtspunkt über dem See Sørvágsvatn, dessen Abfluss einen Wasserfall direkt ins Meer formt. Noch berühmter ist nur der nächste Stopp: Der Wasserfall Múlafossur am Dorf Gasadalur. Abends checken wir in einer ganz besonderen Unterkunft ein: Die „Cottages by the sea“ haben wir ganz für uns allein. So klingt der Abend mit Blick auf den Fjord perfekt aus.

 

Deine Unterkunft für die nächsten 2 Nächte sind die Cottages by the Sea: Einzelne Hütten für je 4 Personen (2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer). In jeder Hütte gibt es eine Küchenzeile und einen Wohnzimmerbereich: Der perfekte Ort also, um die letzten beiden Abende auf den Färöer-Inseln gemeinsam zu verbringen.

Auf einen Blick:

  • Spaziergang zum Sørvágsvatn
  • Bootstour Vestmanna Bird Cliffs (inkludiert)
  • Múlafossur Wasserfall in Gásadalur
  • Eigene Hütten direkt am Fjord

16.07.: Papageitaucher-Paradies Mykines

Heute ist der Natur-Pur-Tag! Mit der Fähre geht es auf die Insel Mykines, die für ihre große Population an Papageitauchern bekannt ist. Wir wandern zum Leuchtturm und kommen den süßen Puffins ganz nah. Mehr Programm braucht es nicht! Im Dorf stärken wir uns bei Suppe und Kaffee, bevor es wieder zurück ans „Festland“ geht. In unseren Hütten kochen wir gemeinsam unser Abschieds-Essen (inklusive), denn es ist bereits der letzte Abend auf den Färöer-Inseln.

Auf einen Blick:

  • Fahrt nach Mykines (Fähre & Wandergebühr inkludiert)
  • Wanderung & Papageitaucher-Beobachtung
  • Abschieds-Kochen in unseren Hütten (inkludiert)

17.07.: Abschied von den Färöer-Inseln

Der Flughafen ist nur 2km von unserer Unterkunft entfernt. Je nach Abflugszeit und Wetter kannst du also entweder ganz gemütlich zum Flughafen laufen, oder dir ein Taxi nehmen. Dein Flug geht erst abends? Vom Ort aus kann man noch Wanderungen unternehmen! Oder bleibst du gleich noch ein paar Tage länger?

Wir wollen die An- und Abreise zu Deiner Gap Week so flexibel und entspannt wie möglich gestalten. Deshalb kannst Du ganz individuell entscheiden wie, wann und von wo aus Deine Reise starten soll.

Klicke hier für weitere Informationen oder schreib uns einfach eine Mail an team@mygapweek.de, um ein unverbindliches Anreise-Angebot zu erhalten.

 

(Reiseverlauf/Programm vorbehaltlich Änderungen)

Preise & Termin

Preise:

  • Pro Person im Doppelzimmer: 1.349 €
  • Einzelzimmerzuschlag: 395 €
  • Mehr Informationen zum geteilten Doppelzimmer findest du hier

Termin: Sommer 2024
Teilnehmerzahl: Min. 10, Max. 20 Personen
Altersgruppe: ca. 20-39 Jahre

Deine Unterkünfte

  • Nächte 1&2: Hotel Brandan**** in Tórshavn
  • Nächte 3&4: Hotel Klaksvík*** in Klaksvík
  • Nächte 5&6: Cottages by the sea in Sørvágur

(vorbehaltlich Änderungen)

Eingeschlossene Leistungen

  • 6 Übernachtungen in 3- bzw. 4-Sterne Hotels bzw. Hütten mit Frühstück
  • Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort
  • Abendessen an den Tagen 2 und 6
  • Brauereiführung
  • Bootstour zu den Vestmanna Bird Cliffs
  • Bootstour auf die Insel Mykines
  • Fahrten im  landestypischen Reisebus an den Tagen 3 & 5
  • Besichtigungsprogramm gemäß Reiseverlauf

Nicht eingeschlossene Leistungen

An- und Abreise: Um dir volle Flexibilität zu bieten organisieren wir deine An- & Abreise ganz individuell. Die Reise beginnt in Tórshavn und endet in Sørvágur.

Zusätzlich buchbar: Besuch des G! Festivals an Tag 4 (ca. 100 €)

Außerdem nicht inklusive: Getränke und zusätzliche Mahlzeiten, zusätzliche Ausflüge, persönliche Ausgaben, Reiseversicherung

Wenn du noch ein bisschen bleiben möchtest, melde dich gerne bei uns! Wir organisieren gerne deine Reise-Verlängerung.

Mit My Gap Week ist es unser Ziel in andere Kulturen und Traditionen einzutauchen. Wir wollen Menschen kennenlernen und einen Einblick in Ihre Lebensweise bekommen. Dabei ist es uns wichtig unseren Gastgebern offen und respektvoll zu begegnen.

 

Diese grundsätzliche Philosophie gilt für uns auch im Umgang mit dem international kritisierten Walfang auf den Färöer Inseln. Deshalb setzen wir auf Dialog und Begegnung mit den Menschen, statt auf Boykott.

 

Darüber hinaus möchten wir auch ganz praktisch einen Teil zum Schutz von Walen und Delfinen beitragen – in Kooperation mit der NGO Ocean Care unterstützen wir lokale Projekte von Färingern, welche sich gegen den Walfang in ihrer Heimat einsetzen und ihre Landsleute für dieses Thema aus Sicht des Tierschutzes sensibilisieren.

 

OceanCare: „Ocean Care unterstützt seit vielen Jahren färingische Walfanggegner, weil ein Umdenken innerhalb der Bevölkerung stattfinden muss. Unter jüngeren Einheimischen mehren sich kritische Stimmen gegen die Waljagd. Das stimmt zuversichtlich.“

 

Mit Deiner Buchung spendest Du automatisch einen Teil des Reisepreises an dieses Projekt vor Ort!

Wir empfehlen Dir darüber hinaus auf den Verzehr von Walfleisch während der Reise zu verzichten.

 

Dein My Gap Week Team