7 TAGE TRANSSILVANIEN

STÄDTE, NATUR & KULINARIK

10-20 PERSONEN ZWISCHEN 20 & 39

August 2022
AB 769 €

Schnaps, Käse & Dracula in Rumänien

Gemeinsam mit jungen Leuten zu Käse, Schnaps und Dracula mit der My Gap Week Rumänien. Die Region Siebenbürgen zeigt uns das echte Rumänien. Wir wandern durch traumhafte Landschaften, fahren hoch hinaus auf den Panoramastraßen der Karpaten, sehen Bären in freier Wildbahn und erkunden die Gassen der Altstadtkerne in den geschichtsträchtigen Orten. Siebenbürgen ist auch bekannt als Transsilvanien, da darf ein Besuch auf Graf Dracula’s Schloss natürlich auch nicht fehlen! Wir essen bei Einheimischen zu Hause, probieren lokale Spezialitäten auf dem Cheese & Brandy Festival und ziehen gemeinsam durch die Kneipen bei der My Gap Week Transsilvanien.

 

Diese Highlights sind bereits inklusive:

  • Abendessen bei einer lokalen Familie
  • Fahrt auf der Panoramastraße Transfăgărășan
  • Bärenbeobachtung in freier Natur
  • Dracula Schloss Bran
  • Rășinari Cheese & Brandy Festival

Weitere Informationen findest du in den folgenden Tabs.

Detaillierter Reiseverlauf

Tag 1: Willkommen in Transsilvanien

Nach der individuellen Anreise, zum Beispiel zum internationalen Flughafen Hermannstadt, machst du dich im gemütlichen Hotel heimisch und triffst am Abend deine Mitreisenden und deinen deutschsprachigen My Gap Week Reiseleiter. Gemeinsam ziehen wir los und lernen uns beim Abendessen besser kennen.

 

Deine Unterkunft in Hermannstadt: Das Hotel Republique**** ist kein riesiger Hotelkomplex, sondern ein kleines Hotel mitten im Zentrum der Stadt. Hier warten ein sehr guter Standard, ein tolles Frühstücksbuffet und ein eigener Garten auf dich.

Wir wollen die An- und Abreise zu Deiner Gap Week so flexibel und entspannt wie möglich gestalten. Deshalb kannst Du ganz individuell entscheiden wie, wann und von wo aus Deine Reise starten soll.

Klicke hier für weitere Informationen oder schreib uns einfach eine Mail an team@mygapweek.de, um ein unverbindliches Anreise-Angebot zu erhalten.

Tag 2: Wanderung durch die Dörfer

Zum Auftakt erkunden wir die Region Siebenbürgen, die auch Transsilvanien genannt wird, zu Fuß – aber nicht, ohne uns zuerst auf dem Gemüsemarkt noch für das Mittagspicknick eingedeckt zu haben. Mit einer urigen Straßenbahn geht es anschließend los zum Startpunkt der Wanderung, die nicht nur landschaftlich wunderschön ist, sondern uns auch die verschiedenen Bevölkerungsgruppen Siebenbürgens näher bringt: Los geht es im traditionell rumänischen Städterdorf (Rășinari), von dort aus weiter ins Roma-Dorf Prislop und anschließend ins siebenbürger-sächsische Michelsberg (Cisnădioara). Natürlich hat dein Reiseleiter stets alle Infos zu den Besonderheiten der Dörfer parat. In Michelsberg kehren wir bei einer siebenbürger-sächsischen Familie ein, genießen zum Abendessen Hausmannskost und unterhalten uns mit unseren Gastgebern über ihre Familiengeschichte, ihren Bezug zu Deutschland und ihre Arbeit als Ofenbauer.

Auf einen Blick:

  • Markt & traditionelle Straßenbahnfahrt
  • Wanderung durch Natur und traditionelle Dörfer
  • Abendessen bei einer lokalen Familie

Tag 3: Panoramastraße & die Transsilvanischen Alpen

Heute wartet ein echtes Highlight auf uns: Mit unserem Bus fahren wir hinauf in die Transsilvanischen Alpen – und hier ist der Weg das Ziel! Die Transfăgărășan Hochstraße ist eine der schönsten Panoramastraßen der Welt. Immer wieder halten wir, um die fantastischen Aussichten zu genießen, und am Bâlea-See machen wir unsere Mittagspause auf über 2.000m Höhe. Je nach Lust, Laune und Wetter nimmt uns unser Reiseleiter hier mit auf eine kleine Wanderung. Anschließend fahren wir an den Rand der Karpaten, wo wir in Wolkendorf (Vulcan) in einer traditionellen Kirchenburg zu Abend essen und uns mit unserem Gastgeber unterhalten, bevor wir unser Hotel in Kronstadt (Brașov) beziehen.

 

Deine Unterkunft in Kronstadt: Das komfortable Hotel Kolping*** liegt etwas erhöht am Rand der Altstadt, sodass man von hier herrliche Ausblicke über Kronstadt hat. Die Altstadt mit der berühmten Schwarzen Kirche ist fußläufig erreichbar und für einen noch besseren Ausblick lohnt sich der Anstieg auf den angrenzenden Aussichtsberg Șaua Tâmpei.

Auf einen Blick:

  • Transfăgărășan Hochstraße
  • Lacul Bâlea
  • Abendessen in einer Kirchenburg

Tag 4: Braunbären & das Draculaschloss

Am Vormittag zeigt uns unser Reiseleiter beim Rundgang die mittelalterliche Altstadt von Kronstadt. Dann machen wir uns mit dem Bus nochmals auf in die Natur und spazieren außerhalb der Stadt zu einer Beobachtungshütte für Braunbären. Sicher geführt vom Naturpark-Ranger machen wir es uns in einer Schutzhütte gemütlich und beobachten mit etwas Glück die Tiere in ihrer freien Wildbahn. Am Nachmittag erkunden wir das mutmaßliche Schloss von Graf Dracula in Bran. Gut, dass zu dieser Tageszeit die meisten Besucher bereits weiter gezogen sind, so können wir das prächtige Schloss in Ruhe erkunden. Zum Tagesabschluss stoßen wir mit einem lauten „Noroc!“ in den Kneipen von Kronstadt auf die Erlebnisse des Tages an: Bar-Hopping in Transsilvanien!

Auf einen Blick:

  • Stadtführung in Kronstadt (Brașov)
  • Bärenbobachtung in freier Wildbahn
  • Dracula-Schloss Bran

Tag 5: Cheese & Brandy Festival in Rășinari

Heute fahren wir zurück in Richtung Hermannstadt und besuchen im benachbarten Städterdorf (Rășinari) das Cheese & Brandy Festival. Hierbei handelt es sich nicht um ein riesiges Event internationaler Größe, sondern um ein ganz kleines, lokales Fest, bei dem die Bauern der Region alljährlich ihre Käsesorten, Schnäppse und Eintöpfe auftischen – begleitet von Tanz, Gesang und Folklore auf der Bühne. Wir probieren uns durch die Stände, während die Einheimischen an der rekordverdächtigen 25 Meter großen „Bulz“ arbeiten – einer Spezialität aus Mais, Schafskäse und Fleisch. Gut gesättigt folgen wir unserem Reiseleiter anschließend auf einen Rundgang durch seine Heimatstadt. Neben vielen spannenden Hintergrundinformationen zur bewegten Geschichte der Stadt sind natürlich auch Insider-Tipps für heute Abend mit dabei.

 

Deine Unterkunft in Hermannstadt ist wieder das zentrale Hotel Republique****, das wir bereits von unserem ersten Aufenthalt kennen.

Auf einen Blick:

  • Cheese & Brandy Festival in Rășinari
  • Stadtrundgang Hermannstadt

Tag 6: Freizeit oder Action?

Den heutigen Tag kannst du ganz nach deinen Vorstellungen gestalten. Möchtest du lieber noch ein wenig durch Hermannstadt schlendern und anschließend das zweigrößte Freilichtmuseum Europas besuchen? Oder ruft das Abenteuer nach dir und du unternimmst eine 4×4-Abenteuer-Tour in den Karpaten? Am Abend treffen wir uns alle wieder, um uns von den Erlebnissen des Tages zu erzählen und gemeinsam auf unsere Gap Week in Rumänien anzustoßen.

Auf einen Blick:

  • Tag zur freien Verfügung
  • Optional: Freilichtmuseum ASTRA
  • Optional: Allrad-Tour in den Karpaten

Tag 7: Abreise oder Verlängerung

Individuell geht es heute zurück nach Deutschland. Oder ruft die Großstadt nach dir und du bleibst noch ein bisschen in Rumänien? Dann ab nach Bukarest mit unserer Verlängerungsoption. Schreibe uns einfach eine Email und wir machen dir ein unverbindliches Angebot.

Wir wollen die An- und Abreise zu Deiner Gap Week so flexibel und entspannt wie möglich gestalten. Deshalb kannst Du ganz individuell entscheiden wie, wann und von wo aus Deine Reise starten soll.

Klicke hier für weitere Informationen oder schreib uns einfach eine Mail an team@mygapweek.de, um ein unverbindliches Anreise-Angebot zu erhalten.

Auf das Cheese & Brandy Festival hat sich bisher noch kaum ein Tourist verirrt: Auf diesem traditionellen lokalen Dorffest stellen die Bauern der Region ihre selbstgemachten Käse- und Schnapsspezialitäten aus, während auf der Veranstaltungsbühne traditionelle Tänze aufgeführt werden.

Preise & Termin

Preise:

  • Pro Person im Doppelzimmer: ab 769 €
  • Einzelzimmerzuschlag: 180 €
  • Mehr Informationen zum geteilten Doppelzimmer findest du hier

Termin: August 2022
Teilnehmerzahl: Min. 10, Max. 20 Personen
Altersgruppe: ca. 20-39 Jahre

Deine Unterkünfte

  • Nächte 1 & 2: Hotel Republique**** in Hermannstadt
  • Nächte 3 & 4: Hotel Kolping*** in Kronstadt
  • Nächte 5 & 6: Hotel Republique**** in Hermannstadt

(vorbehaltlich Änderungen)

Eingeschlossene Leistungen

  • 6 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort
  • Privater landestypischer Reisebus an Tag 3,4 & 5
  • Abendessen in einer Kirchenburg
  • Besuch des Cheese & Brandy Festivals in Rășinari
  • Programm gemäß Reiseverlauf

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • An- und Abreise: Um dir volle Flexibilität zu bieten organisieren wir deine An- & Abreise ganz individuell.
  • Zusätzlich buchbar: Freilichtmuseum ASTRA, Allrad-Tour in den Karpaten
  • Außerdem nicht inklusive: Getränke und zusätzliche Mahlzeiten, zusätzliche Ausflüge, persönliche Ausgaben, Reiseversicherung

Hier folgen in Kürze weitere Informationen zum lokalen Projekt, welches My Gap Week in Rumänien unterstützt.

Wenn du noch ein bisschen bleiben möchtest, melde dich gerne bei uns! Wir organisieren gerne deine Reise-Verlängerung.